Aufgabe


Aufgabe
Auf·ga·be1 die; 1 etwas, das man aus bestimmten Gründen tun muss ≈ Verpflichtung <eine interessante, unangenehme Aufgabe; etwas als seine Aufgabe ansehen; eine Aufgabe bekommen, erfüllen, ausführen; jemandem eine Aufgabe geben, übertragen>
|| K-: Aufgabenbereich, Aufgabengebiet
2 der Zweck oder die Funktion, die von jemandem / etwas erfüllt werden sollen: Ampeln haben die Aufgabe, den Verkehr zu regeln
3 ein meist mathematisches Problem <eine Aufgabe lösen; jemandem eine Aufgabe stellen>
|| -K: Rechenaufgabe
4 nur Sg; das Aufgeben1 (1) <die Aufgabe eines Pakets, eines Inserats, einer Bestellung>
|| -K: Gepäckaufgabe
5 meist Pl, Kurzw Hausaufgabe, ↑Schulaufgabe <seine Aufgaben machen>
————————
Auf·ga·be2 die; nur Sg; die (vorzeitige) Beendigung einer Sache oder eines Vorhabens (in einer oft schwierigen Situation) <die Aufgabe des Berufs; jemanden zur Aufgabe zwingen>: die Aufgabe des Boxers in der achten Runde

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufgabe — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Pflicht • Übung • Bewegung • Sport Bsp.: • Er tut immer seine Pflicht. • …   Deutsch Wörterbuch

  • Aufgabe — Aufgabe, 1) (Pensum), Arbeit, welche von Einem gefertigt werden soll; bes. 2) die Arbeiten, welche Schüler auf Geheiß u. nach Angabe des Lehrers außer den Schulstunden fertigen sollen; 3) (Problem, Math.), die Forderung, aus gegebenen Größen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aufgabe — Aufgabe, bei Zeitgeschäften der Gegenkontrahent, insbes. der dem Makler zu nennende Prolongierende, der die Papiere hereinnimmt (s. Prolongationsgeschäfte) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aufgabe — 1. ↑Funktion, ↑Pensum, ↑Problem, 2. ↑Exempel, 3. Kapitulation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aufgabe — ↑ geben …   Das Herkunftswörterbuch

  • Aufgabe — Problemstellung; Thema; Fragestellung; Problematik; Angelegenheit; Sache; Problem; Anliegen; Causa; Versprechen; Verpflichtung; Gelübde; …   Universal-Lexikon

  • Aufgabe — Das Wort Aufgabe hat mehrere Bedeutungen: etwas zur Abfertigung abgeben (z. B. Postsendung aufgeben, Gepäckaufgabe) „zu erledigende Aufgabe“, siehe Aufgabe (Pflicht) „Nichtfortsetzen“, siehe Resignation und Kapitulation. Siehe auch: Auftrag …   Deutsch Wikipedia

  • Aufgabe — Jeder ist berufen, etwas in der Welt zur Vollendung zu bringen. «Martin Buber» Wenn man das Dasein als eine Aufgabe betrachtet, dann vermag man es immer zu ertragen. «Marie von Ebner Eschenbach» Jede Aufgabe, die ein Mensch im Rahmen der… …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Aufgabe — die Aufgabe, n (Grundstufe) Arbeit, die man auszuführen hat Beispiel: Ich sitze schon zwei Stunden an dieser Aufgabe. Kollokation: eine Aufgabe lösen die Aufgabe, n (Aufbaustufe) Verzicht auf eine bestimmte Handlung Synonyme: Einstellung,… …   Extremes Deutsch

  • Aufgabe — 1. a) Amt, Anforderung, Auftrag, Bestimmung, Forderung, Funktion, Geschäft, Pflicht, Rolle, Schuldigkeit, Verpflichtung; (österr.): Agenden; (geh.): Obliegenheit, Weisung; (bildungsspr.): Destination. b) Angelegenheit, Frage, Herausforderung,… …   Das Wörterbuch der Synonyme